Hier werden die China-Rückkehrer behandelt

Wien erwartet am Sonntagnachmittag sieben Rückkehrer aus der Seuchen-Region in China. Ein Behandlungszentrum steht bereit.

Am Sonntag werden sieben Österreicher am Nachmittag in Wien-Schwechat an Bord einer Herkules-Maschine des Bundesheeres landen. Die Personen kommen aus der chinesischen Provinz Wuhan zurück, wo der Coronavirus grassiert.

Gegen 19 Uhr wollen Gesundheitsminister Rudi Anschober (Grüne) und der Wiener Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) über Maßnahmen zum Schutz der österreichischen Bevölkerung informieren. Auch die medizinische Versorgung und Beobachtung der Rückkehrer wird Thema sein.

Die Pressekonferenz findet im Hygienezentrum der Stadt Wien, im 11. Bezirk statt. Dort dürften auch die Rückkehrer untergebracht werden. Nach der Landung in Schwechat werden sie mit Krankenwägen in die Stadt gebracht.

Alle Entwicklungen zum Coronavirus im Liveticker >>>

Die Bilder des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsWiener WohnenCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen