Hier wird ein Sport-Stadion zum Corona-Lazarett

In der Stark-Arena in Belgrad werden über 300 Corona-Patienten betreut.
In der Stark-Arena in Belgrad werden über 300 Corona-Patienten betreut.Reuters
Die Stark-Arena in Belgrad, wo normalerweise Sportveranstaltungen und Konzerte stattfinden, ist nun ein Lazarett für Corona-Patienten.

In der Stark-Arena in der serbischen Hauptstadt Belgrad werden derzeit Covid-19-Patienten behandelt. Normalerweise finden in der riesigen Halle Sport-Events und Konzerte statt.

Aufgrund der angespannten Situation in den Spitälern wurde die Arena umfunktioniert. 336 Patienten werden derzeit dort betreut, berichten serbische Medien. Etwa 300 erhalten eine Sauerstofftherapie.

Jüngster Patient ist 22 Jahre alt

30 weitere Patienten kommen pro Tag hinzu, erklärt Predrag Jovanović, der Koordinator des Krankenhauses in der Stark-Arena in der serbischen Tageszeitung "Danas". Laut seinen Angaben ist der jüngste Patient erst 22 Jahre alt und der älteste 75.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account str Time| Akt:
CoronavirusBelgrad

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen