Hier entsteht die neue Wiener City-Ikea

Ziegel statt Köttbullar: Der Bagger frisst sich durch das Abbruchhaus. (Video: A. Diry)
Ziegel statt Köttbullar: Der Bagger frisst sich durch das Abbruchhaus. (Video: A. Diry)
Dem neuen City-Ikea beim Westbahnhof steht bald nichts mehr im Weg: Der Altbau, an dessen Stelle das schwedische Möbelhaus eröffnet werden soll, wird ab sofort abgerissen.
Ab sofort laufen die Abbrucharbeiten an jenem Altbau beim Westbahnhof (Rudolfsheim-Fünfhaus), an dessen Stelle der weltweit erste City-Ikea entstehen soll.

Dabei ist man laut Ikea bemüht, die Lärm– und Staubentwicklung in der Umgebung für die Anrainer so gering wie möglich zu halten. Der Bauschutt wird feinsäuberlich getrennt und entsorgt. Ein fixer Bauzaun soll die Passanten schützen.

Für Beschwerden hat Ikea eine eigene Online-Hotline eingerichtet. Infos >>>

CommentCreated with Sketch.8 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. (red)

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Rudolfsheim-FünfhausNewsWienBauprojektIkea