Hietzing fordert Pendler-Parkplatz

Bild: Hertel Sabine

Das von Parkpickerl-Flüchtlingen geplagte Hietzing geht in die Offensive. Zur Entlastung der Situation fordert Bezirkschef Heinz Gerstbach (VP) einen großen Parkplatz für Pendler in Auhof.

aumbewirtschaftung gibt es im pickerlfreien Hietzing immer wieder Kämpfe um freie Parkplätze. Um das zu ändern, prescht Bezirksvorsteher Heinz Gerstbach vor: Er fordert einen großen Parkplatz für Pendler mitsamt einem Shuttlebus zur U4-Station Hütteldorf. Damit soll das Umsteigen auf die Öffis attraktiver werden.

"Nein" zum Pickerl wackelt

Auch einen Vorschlag für ein passendes Areal hat Gerstbach: Zwischen Hadikgasse und Autobahnabfahrt Auhof gebe es genug freien Platz, meint der Bezirkschef. Auch wenn er weiter ein Pickerl-Gegner ist, klingt sein "Nein" nun etwas schwächer. Wenn es im Westen mehr Pendler-Parkplätze gäbe und ein gemeinsames Pickerl für alle Außer-Gürtel- Bezirke komme, würde sich Hietzing nicht verschließen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen