X-Mas-Hochzeit für Hilary Duff und Matthew Koma

Es war eine Stille Nacht und los ging's, als es "dumpa" wurde: Hilary Duff heiratete ohne viel Trara in ihrem Hinterhof.
Am Samstag als die Sonne unterging, wurde es bei "Lizzy McGuire"-Star Hilary Duff und Singer/Songwriter Matthew Koma romantisch: Die beiden heirateten im Kreis ihrer Familie. Nur die allerengsten Freunde waren eingeladen.

Statt ihr Haus für Weihnachten zu dekorieren, richteten Hilary Duff und ihre Schwester Haylie eine Hochzeit her. Von den Medien unbemerkt wurde ein Zelt im Garten von Hilarys Haus aufgebaut. Haylie, die ihrer berühmten Schwester sehr nahe steht, kniete sich voll rein, um den Tag für sie besonders zu machen.



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Erste Beziehung war nach drei Monaten vorbei

Hilary und Matthew sind seit sieben Monaten verlobt. Ihre Liebe war nicht ohne Hindernisse. Anfang 2017 kamen sie zusammen, aber schon im März war die Beziehung wieder vorbei. Doch die beiden kamen nicht voneinander los. Schon im September waren sie wieder ein Paar.

Im Juni 2018 verkündete Hilary ihre Schwangerschaft. Am 25. Oktober 2018 kam ihre Tochter Banks Violet Bair auf die Welt.

Hilary hat bereits ein Kind von Eishockeyspieler Mike Comrie. Sohn Luca Cruz ist sieben.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. lam TimeCreated with Sketch.| Akt:
PeopleStarsHilary DuffPromi-Hochzeit

CommentCreated with Sketch.Kommentieren