Aktuelle Wetterprognose

Hitze-Hammer trifft uns mit voller Wucht – Unwetter!

Am Dienstag gelangen unter einer südwestlichen Höhenströmung heiße Luftmassen in den Alpenraum. Tags darauf kracht es mehr als heftig.

Wetter Heute
Nördlich der Alpen drohen wieder heftige Unwetter. (Symbolfoto)
Nördlich der Alpen drohen wieder heftige Unwetter. (Symbolfoto)
Getty Images/iStockphoto

Am Dienstag dominiert unter Hochdruckeinfluss hochsommerliches und vorerst recht stabiles Wetter. Dabei gelangen mit der anhaltenden Südwestströmung heiße Luftmassen in den Alpenraum.

In der energiereichen Luft steigt am Mittwoch mit Annäherung der Kaltfront eines Tiefs über der Nordsee von Westen her wieder die Unwettergefahr an. Auch an den Folgetagen hält die sehr heiße und gewitteranfällige Wetterlage an.

VIDEO: Die aktuelle Wetter-Prognose in 70 Sekunden

Die Prognose im Detail

Der Dienstag präsentiert sich von seiner hochsommerlichen Seite. In weiten Landesteilen dominiert der Sonnenschein, die Restwolken im zentralen, südlichen und östlichen Bergland lösen sich am Vormittag auf. Tagsüber bilden sich einige Quellwolken, die Schauer- und Gewitterneigung ist aber selbst über den Bergen nur gering. Dazu weht nur schwacher bis mäßiger Wind aus vorwiegend östlichen Richtungen. Die Temperaturen klettern auf 27 bis 33 Grad.

Unwetter kommen!

Am Mittwoch setzt sich das sonnige und hochsommerlich heiße Wetter fort. Am Vormittag ziehen im Westen bereits erste Schauer und teils auch Gewitter durch. Im Laufe des Nachmittags bilden sich im westlichen Nordalpenbereich weitere, teils kräftige Gewitter, am Abend muss man auch in Oberösterreich von Bayern her mit Durchzug kräftiger Gewitter, Hagel und teils schweren Sturmböen rechnen! Von West nach Ost liegen die Höchstwerte zwischen 24 und 35 Grad.

Der Donnerstag beginnt im von der Südoststeiermark bis ins Weinviertel vereinzelt mit Schauern, welche aber rasch abklingen. Nachfolgend scheint überall zumindest zeitweise die Sonne, im Osten und Süden dominiert sogar der Sonnenschein. Im Bergland sowie im Mühl- und Waldviertel nimmt ab Mittag dagegen wieder die Schauer- und Gewitterneigung zu. Abseits von Gewittern spielt der Wind keine Rolle.

Die detailgenaue Wetterprognose für über 50.000 Orte weltweit findest du auf wetter.heute.at

Die Bilder des Tages

1/50
Gehe zur Galerie
    <strong>13.07.2024: Lenker (44) bekommt für 1 Minute parken 170 Euro Strafe.</strong> Erneut Ärger um ein automatisches Parksystem in Oberösterreich. Ein Kunde sollte 170 Euro Strafe zahlen – weil er eine Minute zu lange parkte. <strong><a data-li-document-ref="120047298" href="https://www.heute.at/s/lenker-44-bekommt-fuer-1-minute-parken-170-euro-strafe-120047298">Weiterlesen &gt;&gt;</a></strong>
    13.07.2024: Lenker (44) bekommt für 1 Minute parken 170 Euro Strafe. Erneut Ärger um ein automatisches Parksystem in Oberösterreich. Ein Kunde sollte 170 Euro Strafe zahlen – weil er eine Minute zu lange parkte. Weiterlesen >>
    privat

    Auf den Punkt gebracht

    • Die aktuelle Wetterprognose für die nächsten Tage im Detail
    • Plus alle Unwetterwarnungen für Österreich
    red
    Akt.