Hitze ließ Schienen der S60-Strecke verbiegen

Bild: Fotolia

Nicht nur Menschen und Tiere litten unter der enormen Hitze der letzten Tage - auch Schienen der ÖBB konnten am Dienstag ihren Dienst nicht mehr versehen.

Auf der S-Bahn-Strecke zwischen Meidling und Hütteldorf hatten sich mehrere Schienen verbogen; ab etwa 17:15 Uhr mussten die Züge der S60 den Betrieb einstellen.

Hunderte Pendler waren von dem Ausfall betroffen und warteten vergeblich in den Stationen.

Die betroffenen Gleisstücke mussten erst über Nacht abkühlen, bevor sie herausgeschnitten und durch neue ersetzt werden konnten. Der planmäßige Betrieb sollte am Mittwochfrüh wieder aufgenommen worden sein.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen