Hitzewelle bringt Wien mehrere Tropennächte

Es bleibt weiterhin heiß in Wien.
Es bleibt weiterhin heiß in Wien.picturedesk.com
Die 30 Grad-Marke wurde heute schon vielerorts geknackt. Und es bleibt in den nächsten Tagen heiß. Auch in der Nacht kühlt es nicht wirklich ab.

Die Hitzewelle bringt nicht nur Temperaturen über 30 Grad tagsüber, auch in der Nacht bleibt es lau. Wenn die Temperaturen nicht unter 20 Grad absinken, spricht man von einer Tropennacht. Besonders in der Wiener Innenstadt sind nun mehrere Tropennächte hintereinander zu erwarten.

Heuer weniger Tropennächte

Auch die Schlafqualität leidet darunter, da das Durchlüften der aufgeheizten Wohnung dann nur mehr schwer möglich ist. Da im heurigen Sommer bisher große Hitzewellen ausblieben, ist auch die Anzahl an Tropennächten im Vergleich zu den Vorjahren deutlich geringer. 2019 gab es laut UBIMET in Österreich von Juni bis August insgesamt 42 Tropennächte, im Jahr 2018 waren es 43.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Im heurigen Sommer stehen bisher 13 Nächte zu Buche. In der kommenden Woche werden in Wien aber noch einige hinzukommen, sonst liegen die Tiefstwerte in den Niederungen meist zwischen 15 und 18 Grad. In Den Alpentälern kühlt es in den längeren Augustnächten schon kräftiger ab, hier liegen die Tiefstwerte zwischen angenehmen 10 und 14 Grad.

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienHitze

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen