Hochstraße Inzersdorf ist bis 2018 Baustelle

Die erste Abbruch-Phase der Hochstraße Wien-Inzersdorf (A23) hat begonnen. In 15 Phasen wird der vier Kilometer lange Autobahnabschnitt abgetragen.

Die neue Hochstraße wird zu 70 Prozent auf Stelzen geführt und zu 30 Prozent auf einem Damm verlaufen. Ein ausgeklügeltes Konzept sorgt dafür, dass während des Abbruchs und Neubaus keinerlei Sperren während des Berufsverkehrs notwendig sind.

Bis 2018 wird die Asfinag 129 Millionen Euro investieren.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen