Hochwasser-Alarm kommt künftig direkt aufs Handy

Wenn ein Hochwasser kommt, geht es um Minuten. Damit sich die Oberösterreicher rasch und übersichtlich über Pegelstände informieren können, hat das Land OÖ eine neue Informationsplattform entwickelt.

Kernpunkte: mehr Übersichtlichkeit und eine neue Mobil-Version fürs Handy. Die Daten von über 1.500 Messstellen in ganz Oberösterreich können nun abgerufen werden. Die Desktop-Version ist unter . "Rechtzeitige Warnungen schaffen Zeit, sich auf das Ereignis vorzubereiten", heißt es dazu aus dem Büro des zuständigen Landesrates Elmar Podgorschek (FP).

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen