Hörprobe! Lewis Hamilton singt mit Christina Aguilera

Lewis Hamilton, Christina Aguilera
Lewis Hamilton, Christina Aguileraimago-images
Der Formel-1-Weltmeister auf Abwegen! Lewis Hamilton hat 2018 ein Lied mit Popstar Christina Aguilera aufgenommen. Jetzt enthüllte er sein Pseudonym.

Der Mercedes-Pilot nahm den Song "Pipe" mit der US-Sängerin unter dem Namen "XNDA" auf. Das Lieg ist auf Aguileras Album "Liberation" zu hören. Das Geheimnis seiner Identität lüftete Hamilton erst jetzt unmittelbar vor dem Rennen in Silverstone am Sonntag.

"Ich möchte sagen, dass ich XNDA bin und dass ich so geehrt und dankbar bin, dass mir Christina Aguilera einen Platz gab, um meine Stimme zu nutzen", meint der 35-Jährige auf Instagram. Er gibt zu, dass er sich lange schwer damit tat, seinen Beitrag als Rapper öffentlich zu machen: "Ich habe mich nicht getraut, ich weiß nicht warum, es war vielleicht Unsicherheit, Angst, zu viel Nachdenken. Etwas, das wahrscheinlich viele Menschen nachvollziehen können." Auch sollte sein berühmter Name als Motorsportler nicht für das Musik-Gastspiel ausgenützt werden.

Doch inzwischen hat sich Hamilton mit seiner musikalischen Ader angefreundet, er kann sich auch in der Zukunft Veröffentlichungen vorstellen. "Ich habe in den letzten zehn Jahren oder mehr geschrieben und aufgenommen. Ich bin jetzt an dem Punkt, wo ich das liebend gerne mit euch teilen möchte. Ich habe kein Projekt oder kein Album, sondern nur ein paar verschiedene Songs." Wann es weitere Musik-Einlagen geben wird, lässt Hamilton allerdings offen.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
MotorsportFormel 1MercedesLewis HamiltonMusikChristina Aguilera

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen