Hofer stellt bei den Kassen Plexiglasscheiben auf

Zum Schutz für Kunden und Mitarbeiter hat die Lebensmittelhandelskette Hofer ein Maßnahmenpaket präsentiert. Ab sofort werden Plexiglasscheiben an den Kassen angebracht.
Beim nächsten Einkauf bei Hofer könnte sich dir ein unerwartetes Bild bieten. In mehr als 500 Filialen des Diskonters werden die Kassen mit Plexiglasscheiben ausgestattet, zum Schutz vor einer Ansteckung. Wie es in einer Aussendung des Unternehmens heißt, diene das "Schutzschild" lediglich als weitere Vorsichtsmaßnahme.

Hygienemaßnahmen verschärft

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde ein umfangreiches Maßnahmenpaket geschnürt. Dieses inkludiert auch strengere Hygienevorschriften in den Filialen. Sämtliche Bereiche wurden mit zusätzlichen Desinfektionsmitteln ausgestattet, die mehrmals pro Schicht benutzt werden.

Als wichtigste Schutzmaßnahme gilt jedoch neben einer guten Handhygiene weiterhin das Abstandhalten zu anderen Personen. Hofer bittet seine Kunden mindestens einen Meter Abstand zu halten und keine Hamsterkäufe zu tätigen, da die Versorgungssicherheit jederzeit gegeben ist.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsWirtschaftKrankheitVirusCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen