Hofer ruft bleihaltige Rehsalami zurück

Hofer ruft eine Rehsalami zurück.
Hofer ruft eine Rehsalami zurück.Bild: iStock - Symbolfoto
Weil in einer Charge ein erhöhter Bleigehalt festgestellt wurde, ruft Hofer eine Rehsalami zurück. Das Geld gibt's auch ohne Beleg zurück.
Rückrufaktion bei Hofer! Wegen eines erhöhten Bleigehalts ruft die Hofer KG das Produkt Rehsalami 220 g mit der Chargennummer L349345 des Lieferanten Ager GmbH zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde dieser Schritt aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes durch den Lieferanten gesetzt.



Das Produkt war in Österreich in allen Filialen der HOFER KG, ausgenommen Nordtirol und Vorarlberg, erhältlich. Der Verkauf des Produktes wurde sofort gestoppt. Das Produkt ist nicht zum Verzehr geeignet und kann in allen Hofer-Filialen zurückgegeben werden. Den Kaufpreis bekommen Kunden selbstverständlich auch ohne Kaufbeleg rückerstattet.

CommentCreated with Sketch.16 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Diese Warnung besagt nicht, dass die Gefährdung vom Erzeuger, Hersteller oder Vertreiber verursacht worden ist.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsWirtschaftErnährungRückrufaktion

CommentCreated with Sketch.Kommentieren