Video zeigt Wrack nach Kollision mit zwei Zügen

Am Dienstag kam es zu einem heftigen Crash in Höflein (Tulln): Ein Lieferwagen eines Paketdienstes wurde von einem Zug erfasst. Ein Video zeigt das Ausmaß der Zerstörung.
Der Lenker eines Lieferwagens wollte am Dienstagmorgen gegen 9.30 Uhr den Bahnübergang in Höflein bei Tulln überqueren. Dabei übersah er offenbar das Rotlicht und als die Schranken zu gingen konnte er weder vor noch zurück. Der Mann sprang aus dem Paketwagen und flüchtete. Einige Augenblicke später kamen bereits zwei Züge von beiden Richtungen und erfassten das Fahrzeug mit voller Wucht.

Ein Video aus dem Inneren eines Zuges zeigt nun, wie der Lieferwagen regelrecht zermalt wurde. "In den Zügen selbst wurde niemand verletzt. Die Feuerwehren von Höflein und Kritzendorf halfen bei der Evakuierung der Waggons und übernahmen die Bergung des Unfallwracks. Dazu mussten auch Seilwinden eingesetzt werden. Der Zugsverkehr ist nach wie vor unterbrochen", heißt es seitens von Franz Resperger, Sprecher der niederösterreichischen Feuerwehren.



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
TullnLeser-ReporterCommunityVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen