Hollywood witzelt über Elsa Patakys Babybauch

Bild: Reuters

Neben der schwangeren Olivia Wilde und der werdenden Mama Kerry Washington komplettierte Schauspielerin Elsa Pataky in der diesjährigen Oscarnacht das Babybauch-Trio am roten Teppich. In einem verspielten, petrolfarbenen Kleid spazierte Pataky zusammen mit Ehemann Chris Hemsworth über den Red Carpet. Nun muss die Schönheit mächtig Kritik für ihre Robenwahl einstecken.

das Babybauch-Trio am roten Teppich. In einem verspielten, petrolfarbenen Kleid spazierte Pataky zusammen mit Ehemann Chris Hemsworth über den Red Carpet. Nun muss die Schönheit mächtig Kritik für ihre Robenwahl einstecken.

Die hochschwangeren Schauspielerinnen Olivia Wilde, Elsa Pataky und Kerry Washington zeigten am vergangenen Sonntag ihr Babyglück in wunderschönen Umstands-Roben. Mit dem Baby on Board waren diese Damen die strahlendsten Hingucker am roten Teppich. Wilde kam in sexy Schwarz, Pataky in frischen Petrol und Washington in zartem Lavendel.

"Sieht aus wie ein Bierbauch"

Nun mokiert sich Hollywood jedoch über die Outfitwahl . In der TV-Show "Fashion Police" des US-Senders "E!" stichelte Modekritikerin Joan Rivers: "Ich weiß warum sie so dick ist, ich habe ihren Ultraschall gesehen", und läutete damit den Spott-Reigen in der Runde ein.

"Das Letzte was ich will, ist mich über eine schwangere Frau lustig zu machen, aber das Kleid sieht einfach furchtbar an ihr aus. Es sieht nicht aus wie eine Babybauch, es sieht aus wie ein Bierbauch", macht sich Co-Moderatorin George Kotsiopoulos lustig. "Es ist einfach kein passendes Umstandskleid. Wenn man sich schon im Empire-Stil kleiden will, dann bitte so wie Olivia Wilde", fügte Kelly Osbourne hinzu.

Fans geben Pataky Rückendeckung

Via Youtube setzte sich das Publikum jedoch für Elsa Pataky ein. In den Kommentaren zum Video-Clip der Show meinten aufgebrachte User: "Fashion Police, ihr seid so gemein - sie ist sehr schwanger und wunderschön in dem Kleid" - steht da beispielsweise geschrieben. "Sie ist schwanger, sie kann tragen was auch immer sie will, sie ist bildhübsch", meinte ein anderer Nutzer.

Was auch immer man von der Kleiderwahl der 37-Jährigen hält, fest steht: Schönheit liegt im Auge des Betrachters! Der Geburtstermin für die beiden Sprösslinge wurde übrigens für Herbst 2014 berechnet.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen