Feuer am Sirius-Hochhaus in der Wiener Seestadt

Sirenen, Blaulicht, dichte Rauchschwaden – Mittwochabend kam es zu einem Brand im Sirius-Hochhaus in der Wiener Seestadt. Die Einsatzkräfte sind vor Ort. Es konnte "Brand aus" gemeldet werden.

Laut "Heute"-Leserreporter brannte am Mittwochabend gegen 18.40 Uhr das Sirius-Hochhaus in der Janis-Joplin Promenade in der Seestadt in Wien-Donaustadt.

Laut Wiener Feuerwehr sollen Baumaterialien des fast fertigen Gebäudes zu brennen begonnen haben. Momentan wird noch nach Glutnestern gesucht. Verletzte gab es nicht.

Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro!

Anmerkung der Redaktion: In einer ersten Version dieses Artikels wurde berichtet, dass es sich beim Brandobjekt um das berühmte Holzhochhaus in der Wiener Donaustadt handeln soll. Diese Information bestätigte sich im Zuge der weiteren Recherchen nicht. "Heute" bedauert den Irrtum.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenCommunityFeuerwehreinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen