Holzmasten krachte auf Golf Cabrio

Bild: Leserreporter Neshat Vejseli/Bettina Daller

Schock für eine Autofahrerin am Freitagmorgen in Wien: Bei Arbeiten an der Hauptbahnhof-Baustelle riss ein Lkw einen Holzmasten um, der genau auf ein Golf Cabrio krachte.

Die Augenzeugen staunten nicht schlecht, als sie in der Früh in der Arsenalstraße den Holzmasten auf dem Verdeck des Wagens liegen sahen.

Und so war es zu dem Unfall gekommen: Mitarbeiter einer Baufirma hatten gegen 7 Uhr 45 an einem Seil gezogen, das mit dem Masten verbunden war. In der Folge krachte dieser mit voller Wucht auf das Auto. Der Wagen wurde sichtlich in Mitleidenschaft gezogen, die Lenkerin ist wohlauf.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen