Honda S2000 krachte in geparkten Golf

Bild: Leserreporter Veronika Carda

Der Honda S2000 ist kein Auto, in das sich ungeübte Lenker setzen sollten. Durch den Frontmittelmotor, den Heckantrieb und die serienmäßigen 241 Pferdestärken ist das Leichtgewicht (ca. 1300 kg) nur schwer zu bändigen. Ein kurzer Tritt aufs Gaspedal kann schon dafür sorgen, dass der Wagen ausbricht.

Genau das dürfte am Mittwochabend an der Ecke Reumannplatz/Buchengasse in Wien Favoriten passiert sein. Ein Honda S2000 ist von hinten in einen geparkten Golf gekracht. Die Front des Roadsters wurde dabei schwer in Mitleidenschaft gezogen. Auch am VW entstand Sachschaden.

Laut Leserreporterin Veronika Carda wurde bei dem Unfall niemand verletzt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen