Honey, Honey: Nach 0 Sternen war Camp kein Honigschl...

Bild: RTL

Bittere Zeiten für den Süßholzraspler: Bei der "Dschungel-Grausstellung" nahmen acht tapfere Promis in ihren Boxen Platz, nur Honey hatte keine Lust aufs selige Kuscheln mit den Viecherln.

Bittere Zeiten für den Süßholzraspler: Bei der "Dschungel-Grausstellung" nahmen acht tapfere Promis in ihren Boxen Platz, nur Honey hatte keine Lust aufs selige Kuscheln mit den Viecherln.

Grund: "Ich kriege eh schlecht Luft, meine Halskrause ist zu eng!" Sprach’s – und brach ruckzuck die Prüfung ab. Damit gab’s null Sterne für die "La Familia Grande". Vor allem Hanka und Florian zeigten sich dann in Angriffslaune.

Bei Gina-Lisa flossen Tränen: "Ich wurde selbst geschlagen und habe Angst, ob Honey es ehrlich meint oder Show macht!" Großes Drama, eine Wahl: Wer nach Rumpelstilzchen Markus aus dem Camp flog (321.000 Austro-Fans sahen zu), stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen