Honorige Hilfe für die Kinderdörfer

"Es gibt viele Kinder, die diese Hilfe und Unterstützung dringendst nötig haben", bedankte sich jetzt der Präsident der Gesellschaft Österreichischer Kinderdörfer, Erik Hanke, bei den vielen prominenten Gästen, die der Einladung von Vienna-Insurance-Group-Boss Günter Geyer in den Wiener Ringturm folgten.

"Es gibt viele Kinder, die diese Hilfe und Unterstützung dringendst nötig haben", bedankte sich jetzt der Präsident der Gesellschaft Österreichischer Kinderdörfer, Erik Hanke, bei den vielen prominenten Gästen, die der Einladung von Vienna-Insurance-Group-Boss Günter Geyer in den Wiener Ringturm folgten.

Tief ins Geldbörserl griffen auch: "Kaffeesieder" Maximilian Platzer, Landtmann-Chef Berndt Querfeld, UPCTelekabel-Boss Thomas Hintze und viele mehr.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen