Hör' bitte auf, so schnell zu wachsen!

Sie werden so schnell groß!
Sie werden so schnell groß!Bild: privat
Heute.at-Redakteurin und Bloggerin Christine Scharfetter erzählt von den täglichen Herausforderungen als Mama und womit sie nicht gerechnet hätte.
Wann bekommt mein Kind endlich die ersten Zähne? Wann kann es endlich laufen? Und wann sagt es "Mama"? Fragen, die auch ich mir vor Monaten gestellt habe, zu einer Zeit, als mir die Entwicklung meines Babys gar nicht schnell genug ging. Und jetzt? Jetzt hat sie bereits sieben Zähne, hält mich täglich im Laufschritt auf Trab und sagt - gefühlt - pausenlos "Mama".

Ob ich mich darüber freue? Nur bedingt!



Natürlich ist es toll. Ich muss meinem kleinen Mädchen nicht mehr alles pürieren. Sie strahlt über das ganze Gesicht, wenn sie einen Schritt schafft, ohne sich irgendwo anzuhalten und sie ruft mich den ganzen Tag. (Gut, Letzteres kann auch ziemlich nervig sein, aber man gewöhnt sich daran.)

Christine Scharfetter ist "Heute"-Redakteurin und Bloggerin auf www.TheHallstand.com. Seit zehn Monaten lernt sie nun immer wieder neue Grenzen in ihrem Leben als Mutter der kleinen Frankie Malou kennen.

Instagram.com/christinescharfetter
ABER: Mit jedem neuen Entwicklungsschritt wird mir auch wieder ein bisschen bewusster, dass mein Baby groß wird und eine wunderschöne Ära bald zu Ende geht.

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Wie gerne würde ich die Zeit zurückdrehen und meine kleine Frankie Malou den ganzen Tag im Arm auf und ab tragen und ihr stundenlang beim Schlafen zusehen.

Also rate ich an dieser Stelle jeder jungen Mutter, was auch mir unzählige Male von anderen Müttern geraten wurde: Genießt jede Sekunde mit euren Babys! Sie werden einfach viel zu schnell groß!

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. kiky TimeCreated with Sketch.| Akt:
BlogCommunityBaby

CommentCreated with Sketch.Kommentieren