Horror-Crash: Lenkerin krachte gegen Lkw, tot

Eine Wienerin krachte bei Gänserndorf in einen Lkw. Sie starb noch an der Unfallstelle. Ein Floriani der gerade zum Einsatz eilte, erlitt in seinem Wagen einen Herzinfarkt.

Zwei tragische Schicksale ereigneten sich heute Nachmittag in Gänserndorf: Auf der B8 (Höhe Jüdischer Friedhof) kam, laut Polizei, ein Lkw-Fahrer (38) von seiner Fahrbahn ab. Dabei kollidierte er mit einem entgegenkommenden Fahrzeug.

In diesem saß eine Frau (62). Für die Wienerin kam jede Hilfe zu spät. Sie wurde im Wrack eingeklemmt und verstarb trotz Wiederbelebungsversuchen noch an der Unfallstelle. Der Lkw-Lenker sowie dessen Beifahrer wurden mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Mistelbach gebracht.

Feuerwehrmann erlitt Infarkt

Nur kurz darauf der nächste Schock für die Feuerwehr Gänserndorf. Ein Kamerad, der gerade am Weg zum Feuerwehrhaus war, erlitt in seinem Wagen einen Herzinfarkt. Er kollidierte mit einem weiteren Fahrzeug.

Ein hinter ihm fahrender Feuerwehrmann, ein ausgebildeter Rettungssanitäter, erkannte die Lage und konnte den bewusstlosen Floriani wiederbeleben. Der Verunfallte wurde mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 9 ins Krankenhaus gebracht.

(hot)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
GänserndorfGood NewsNiederösterreichLisa TotzauerFeuerwehreinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen