Hotel-Baustelle in Wiener City geriet in Brand

Am Montagabend brach auf der Baustelle des neuen Motel One in der Nähe der Staatsoper in der Wiener City Feuer aus. Binnen weniger Minuten war der Brand gelöscht.


Im Dachbereich des Hauses, das künftig als Innenstadt-Hotel genutzt wird, brach Feuer aus. Rauch drang aus dem Inneren. Feuerwehr und Polizei rasten zum Brandort. Die Feuerwehr war mit etwa 27 Mann im Einsatz, auch eine Drehleiter kam zum Einsatz.

Kurz nach der Alarmierung war der Brand auch schon wieder gelöscht. Für die Dauer der Löscharbeiten war die Operngasse gesperrt. Personen kamen laut ersten Meldungen nicht zu Schaden.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen