Hündin samt Welpen mit Polizeischutz abgenommen

Vier kleine Welpen und ihre Mama mussten abgenommen werden. (Symbolbild)
Vier kleine Welpen und ihre Mama mussten abgenommen werden. (Symbolbild)Getty Images/iStockphoto
Eine Hundeabnahme in Ternitz endete mit einem Polizeieinsatz. Eine Hündin musste samt ihren Welpen abgenommen werden. Gefahr war in Verzug.

Tragischer Tierrettungseinsatz in Ternitz (Neunkirchen). Der Amtstierarzt ordnete eine Abnahme von einer Hundefamilie an. Laut Infos sollte es sich um eine Amstaff-Mix Hündin mit ihren vier Welpen handeln. Das Muttertier soll nicht registriert gewesen sein. Und es bestand der Verdacht, dass es den Hunden nicht gut ging.

Hunde im Tierheim

Weil die Besitzer die Hunde nicht freiwillig den Mitarbeitern des Tierschutzvereins aushändigten, musste die Polizei hinzu gezogen werden. Die Hunde befinden sich derzeit im Tierheim Ternitz. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account hot Time| Akt:
TiereTierrettungTernitz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen