"Ich bin immer nervös und fühle mich schlecht"

Hugh Grant verrät in einem Interview, warum ihm das Schauspielern keinen Spaß macht.

Erst vor Kurzem ist die Fortsetzung von "Paddington" in den österreichischen Kinos gestartet. Neben Sally Hawkins und Hugh Bonneville, spielt auch Hollywood-Star Hugh Grant mit.

Er verkörpert im zweiten Teil den Bösewicht Phoenix Buchanan - ein verbrecherischer Mastermind - der dem niedlichen Bär ein wertvolles Buch stiehlt.

Nun erzählte der Brite in einem Interview zum neuen Film "Paddington 2", dass er seinen Beruf eigentlich gar nicht leiden kann und alle Menschen hasst. Oder will er uns auf den Arm nehmen? Außerdem verriet er, wie es eigentlich ist, den Bösewicht zu spielen.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Dancing StarsKinoHugh Grant

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen