Hugh Laurie: "Dr. House" mit Stern geehrt

Bild: Photo Press Service

Schauspieler Hugh Laurie (57) wurde mit einem Stern auf dem "Hollywood Walk of Fame" geehrt. Der 57-Jährige war lange als "Dr. House" erfolgreich in der gleichnamigen Serie zu sehen, zuletzt stand er gemeinsam mit Tom Hiddleston für "The Night Manager" vor der Kamera.

Schauspieler vor der Kamera.

"Auch, wenn er vielleicht nicht der erste weise und nette Star ist, der auf dem Hollywood-Pflaster spielen durfte, wage ich mich klarzustellen, dass nie jemand weiser oder netter war als er. Wie Doktor Watson zu Holmes gesagt hat, möchte ich auch dir sagen, dass du der tollste und weiseste Freund bist, den ich je kennengelernt habe", sagt sein langjähriger Mitarbeiter und Freund Stephen Fry im Rahmen seiner Lobesrede für Hugh Laurie, der am 25. Oktober mit einem goldenen Stern am "Hollywood Walk of Fame" geehrt wurde.

2006 und 2007 gewann Hugh Laurie schon den "Golden Globe" für seine Rolle als Doktor Gregory House in der gleichnamigen Serie. Auch sonst läuft es sehr gut für den Serienstar: Mittlerweile macht der einst bestbezahlte TV-Schauspieler auch als Regisseur und Produzent Karriere und ist nebenbei erfolgreicher Blues- und Jazz-Musiker.

Laurie, der von seiner Auszeichnung und der Lobesrede auf ihn sehr gerührt war, sagt: "Die Welt ist einfach nicht fair. Ich bin jetzt 57 Jahre alt und habe ein unglaublich tolles Leben gelebt. Ich warte also drauf, dass mir ein Klavier auf dem Kopf fällt, um Balance zu verschaffen. Ich habe einfach eine Menge Glück."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen