Hund springt bei irrer Verfolgungsjagd aus Auto

Eine Frau lieferte sich in Los Angeles eine spektakuläre Verfolgungsjagd mit der Polizei. Während ihrer Fluchtfahrt kollidierte sie mit mehreren Autos.

In Los Angeles im US-amerikanischen Kalifornien lieferte sich eine Frau eine spektakuläre Verfolgungsjagd mit der Polizei. Sie flüchtete vor einer Kontrolle - das Wohnmobil hatte sie zuvor gestohlen.

Zwei Hunde in rasendem Auto

Während ihrer Flucht rammte sie mehrere Fahrzeuge und andere Objekte auf der Straße. Neben der Lenkerin befanden sich im Wohnmobil auch zwei Hunde.

Einer von ihnen sprang bei voller Fahrt aus dem Fenster und rannte nach schwerem Sturz panisch davon. Schließlich kollidierte die Fahrerin mit einem geparkten Auto - nach 35 Minuten war die Fluchtfahrt beendet.

Ein Hund vermisst

Anschließend versuchte die Frau, der Polizei zu Fuß zu entkommen. Der zweite Hund lief ihr nach. Weit kam sie jedoch nicht - sie wurde beim Versuch, über ein Gartentor zu klettern, festgehalten.

Sie selbst sowie zwei weitere Personen wurden bei dem Vorfall verletzt. Der Hund, der bei der Lenkerin geblieben war, wurde ins Tierheim gebracht. Der andere Vierbeiner wird seitdem vermisst.

Die Bilder des Tages >>>

(rfr)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Los Angeles LakersGood NewsWeltwocheVerfolgungsjagdPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen