Hundebesitzer boxt mit Känguru, um "Max" zu retten

Ein australischer Hundebesitzer hat seinen Vierbeiner vor dem Angriff eines Kängurus verteidigt - mit Fäusten!

Der tierische Clip (bisher schon drei Millionen Mal angeschaut): Als das Känguru seinen Hund "Max" in den Schwitzkasten nimmt, eilt der Mann zu Hilfe, geht mit erhobenen Fäusten auf das Tier los, verpasst ihm einen Kinnhaken. Das verdutzte Känguru gibt auf!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen