Hundehasser warf Giftköder über Gartenzaun

Dieses "Fleischlaberl" wurde von den Hunden gefunden.
Dieses "Fleischlaberl" wurde von den Hunden gefunden.Bild: privat

Große Aufregung in Kottingbrunn (Baden): Ein unbekannter Täter schmiss eine fleischähnliche Kugel über einen Zaun in einen Garten. Darin: Eine ganze Packung Gift.

Schon wieder! Nachdem ein unbekannter Täter in Gablitz (St. Pölten) erneut sein Unwesen trieb und Ende Juli eine mit Gift gefüllte Knackwurst ausgelegt hatte – mehr dazu hier – dürfte nun auch in Kottingbrunn ein Hundehasser unterwegs sein.

"Unsere Hunde brachten uns heute morgen um ca. 7 Uhr ein Geschenk", schreibt eine Hundebesitzerin auf Facebook. Die Vierbeiner hatten eine Kugel, in der eine ganze Packung Rattengift versteckt war, gefunden. Das Glück: Die Tiere haben das "Fleischlaberl" nicht gefressen.

Die Polizei wurde umgehend informiert, der Giftball wird jetzt untersucht.

(nit)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
KottingbrunnGood NewsNiederösterreichGiftPro-Hund Initiative

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen