Hundepension in Flammen: 5 Tiere kamen ums Leben

Originalfoto vom Brand, Symbolfoto eines Hundes.
Originalfoto vom Brand, Symbolfoto eines Hundes.Bild: FF Gänserdorf, iStock
Am Samstag brach in der Hundepension in Gänserndorf Feuer aus, die Einsatzkräfte konnten zwei Vierbeiner retten, für fünf kam jede Hilfe zu spät.

Fünf Vierbeiner mussten am Samstag auf tragische Weise in Gänserndorf ihr Leben lassen. In den frühen Morgenstunden brach in der Hundepension aus bislang noch unbekannter Ursache Feuer aus, das Innere des Gebäudes wurde schnell zum Inferno.

Unter Atemschutz versuchte die Feuerwehr den bereits in Vollbrand stehenden Gebäudeteil mit mehreren Hundezimmern zu löschen. Das gelang zwar auch, für die fünf auf dieser Seite beherbergten Hunde kam die Hilfe aber leider zu spät.

Zwei weitere Hunde, deren Zimmer noch nicht in Flammen standen, konnte die Feuerwehr retten. Danach wurde mit Schaum der Brand endgültig erstickt. Der Löscheinsatz dauerte rund vier Stunden, auch der materielle Schaden in der Pension ist enorm. (min)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
GänserndorfGood NewsNiederösterreichBrand

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen