Hündin 'Jacky' mit Zettel vor Tierheim ausgesetzt

So wurde die kleine Jacky vorgefunden.
So wurde die kleine Jacky vorgefunden.Bild: Tierheim Brunn
Einen traurigen Fund machten die Mitarbeiter des Tierheims in Brunn am Gebirge (Bezirk Mödling).

Trauriges Tierschicksal in Brunn am Gebirge im Bezirk Mödling: Die kleine "Jacky" wurde von ihren Besitzern eiskalt abserviert, vor dem Tierheim einfach an den Zaun gebunden und sich selbst überlassen.

Mitarbeiter fanden die völlig verängstigte Hündin an der Leine vor dem Areal, an der Stange, an die sie festgezurrt war, klebte ein Zettel: "Ich: Jacky suche ein neues Zuhause! Bitte helft mir! Danke!!!"

"Jacky" erholt sich von Schock

"Allein gelassen in fremder Umgebung, um sie herum lauter fremde Menschen war sie ein Häufchen Unglück", berichtet das Team.

Die Vierbeinerin erholt sich nun langsam von dem Schock. "Die ersten Tage lag sie im Türspalt zwischen Zimmer und ihrem Auslauf, nur das Köpfchen war zu sehen", so das Tierheim Brunn.

(nit)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Brunn am GebirgeGood NewsNiederösterreichTierleidPro-Hund Initiative

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen