Hunziker bekommt Gottschalks Sendeplatz

Michelle Hunziker startet am 14. Mai mit ihrer neuen Sendung "It's Showtime" bei Sat.1 durch. Zu verdanken hat sie das ihrem Ex-Chef Thomas Gottschalk.
Damit Michelle Hunziker mit ihrer neuen Sendung "It's Showtime! Das Battle der Besten" rechtzeitig durchstarten kann, verzichtet ihr einstiger "Wetten, dass...?"-Chef Thomas Gottschalk auf eine Folge seiner eigenen neuen Show "Little Big Stars" und überlässt seiner ehemaligen Assistentin seinen Primetime-Sendeplatz am 14. Mai bei Sat.1.

Ursprünglich waren vier Episoden von Gottschalks neuer Sonntagabend-Show "Big Little Stars", mit der er am 23. April bei Sat.1 auf Sendung geht, geplant - nun gibt es doch nur drei Ausgaben der Kinder-Talentshow zu sehen.

Seine ehemalige "Wetten, dass...?"-Assistentin sitzt in "It's Showtime" neben Michael "Bully" Herbig und Sänger Sasha in der Jury und stimmt in sechs Folgen über das neuste Gesangs-, Magier- und Tanztalent des Landes ab.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

(ek)



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsTVShowbusinessThomas Gottschalk

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen