Husky x Goldie – die Welpen machen Frauchen völlig baff

Cori Baker war völlig aus dem Häuschen als ihr Golden Retriever von einem Husky Nachwuchs erwartete. Wie würden die Welpen wohl aussehen?

Diese Frage kann die Amerikanerin aus Tennessee bereits beantworten: zuckersüß. Bereits Anfang März hatte Cori Baker die Welt an Bildern dieses herzallerliebsten Mischlingswelpen der doch beiden sehr unterschiedlich aussehenden Hunderassen teilhaben lassen.

Via TikTok zündete sie die "Welpen-Bombe" – und ihr Clip wurde zu einem riesigen Erfolg im Netz. Fast 19 Millionen Menschen haben sich das Video bereits angesehen. Deshalb legte die Hundeliebhaberin nun nach. 

Völlig unterschiedlich

Wie "Tag24" berichtet, lieferte die Amerikanerin aufgrund der großen Nachfrage nun auch Fotos der mittlerweile ausgewachsenen Welpen ihrer Golden Retriever-Hündin "Chloe" und Siberian Husky "Zeus". Dabei haben sich die Geschwister erstaunlich unterschiedlich entwickelt. 

Beide Hunde sind aber kerngesund und glücklich. Sie haben nun auch ein gemeinsames Zuhause unter dem selben Dach gefunden, schreibt Cori Baker in einem Update. Weiteren Überraschungsnachwuchs wird es aber wohl nicht mehr geben, "Chloe" wurde mittlerweile kastriert.

"Goberian"

Die ungewöhnliche Mischung aus Golden Retriever und Siberian Husky hat übrigens einen Namen: "Goberian" – ein Kofferwort aus "Golden" und "Siberian". Sie sollen besonders gesellig und auch überdurchschnittlich intelligent sein. Allerdings sollen sie auch ein wenig dickköpfiger als die folgsamen Goldies sein.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
HaustiereHundUSA

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen