Ratte im Flugzeug sorgte für Chaos am Airport

Eine Ratte verirrte sich Mitte Oktober auf eine Air-India-Maschine. Der Nager löste daraufhin eine stundenlange Verzögerung am indischen Airport Hyderabad aus.

Ein blinder Passagier auf einer Air-India-Maschine sorgte am Flughafen Hyderabad für stundenlange Verspätungen im Flug-Verkehr.

Der Vorfall ereignete sich bereits Mitte Oktober, geriet aber erst jetzt an die Öffentlichkeit. Als die Fluggäste im Jet ihre Plätze einnahmen, bemerkten sie plötzlich eine riesige Ratte.

Die Passagiere verständigten sofort die Crew und die Flugbegleiter machten sie umgehend auf die Suche nach dem Nager. Nach ein paar Minuten konnte sie das Tier auch finden.

Allerdings musste die Kabine anschließend komplett desinfiziert werden. Mit zwölf Stunden Verspätung durfte die Maschine dann Richtung Visakhapatnam abheben.

Kein Einzelfall

Erst im Jahr 2017 hatte eine Ratte am Flughafen Neu Dheli für Ärger gesorgt. Der Nager hatte sich auf ein Flugzeug nach San Francisco geschlichen und die Crew auf Trab gehalten.

Auch vor zwei Jahren war es zu mehrstündigen Verspätungen am Airport gekommen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
IndiegogoGood NewsWeltwocheFlughafen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen