Ibiza-Film von Schalko und Böhmermann kommt

Schon vor der Veröffentlichung des Ibiza-Videos ließ Satiriker Jan Böhmermann mit einer Oligarchen-Aussage aufhorchen. Jetzt verfilmt er mit David Schalko das "Drama".
Deutsch-österreichische Verfilmung des Ibiza-Skandals: Satiriker Böhmermann und Regisseur Schalko verfilmen die Affäre, die die österreichische Politik erschüttert und das Ende der Politkarrieren von Heinz-Christian Strache und Johann Gudenus besiegelt hat. Bereits im November haben laut APA die Dreharbeiten begonnen, wann der Spielfilm erscheinen soll ist noch unbekannt.

Auch Böhmermann und Schalko äußern sich laut Bericht nur zurückhaltend. ""Ibiza wird sich ähnlich wie Cordoba in die österreichische Identität einbrennen. Nur eben als Waterloo der Politik. In besoffener Kelleratmosphäre wurde ans Licht gebracht, was dieses Land im Innersten zusammenhält. Jan und ich haben beschlossen, diesem denkwürdigen Umstand ein zeitloses, filmisches Denkmal zu setzen", wird schalko zitiert.

"Zack, zack, zack!"

"In Österreich verdichtet sich aufs Komischste, was sich auch in vielen anderen liberalen Gesellschaften in Europa und der Welt vollzieht. Ibiza ist eine irre Parabel auf Politik in Zeiten des politischen Verfalls. Als Radikaldemokrat und Verehrer Österreichs halte ich es für meine heilige Pflicht, dass David und ich uns jetzt – Zack, zack, zack! – daran machen, Ibiza international zu erzählen und für die Nachwelt zu konservieren", gibt es von Böhmermann zu hören.

Pikant ist vor allem Böhmermanns Beteiligung an dem Ibiza-Spielfilm. Noch bevor das (echte) Ibiza-Video ans Licht gekommen war, hatte Böhmermann bei der Romy-Gala am 11. April 2019 per Video-Einschaltung erklärt, er könne den Preis nbicht persönlich entgegennehmen, der er "gerade ziemlich zugekokst und Red-Bull-betankt mit ein paar FPÖ-Geschäftsfreunden in einer russischen Oligarchenvilla auf Ibiza" herumhänge und und darüber verhandle, "ob und wie ich die Kronen Zeitung übernehmen kann und die Meinungsmache in Österreich an mich reißen kann".

CommentCreated with Sketch.10 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.




ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. rfi TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsSzeneTVCausa Strache

CommentCreated with Sketch.Kommentieren