"Ich bin nur Deko": Laura schluchzt bei Wendler-Duett

Der Schein trügt: Gleich brechen Gewitterwolken auf das junge Glück von Michael Wendler (li.) und Laura Müller herein.
Der Schein trügt: Gleich brechen Gewitterwolken auf das junge Glück von Michael Wendler (li.) und Laura Müller herein.TVNOW
Während beim Heiratsantrag in luftiger Höhe der Himmel noch voller Geigen hängt, ziehen kurz darauf Gewitterwolken auf: Laura pfeift auf das Duett mit Michael und stürzt unter Tränen aus dem Tonstudio.

"Ich will echte Emotionen", beteuert Schlagersänger Michael Wendler (47) zu Beginn der zweiten Episode von "Laura & der Wendler - Jetzt wird geheiratet". Dafür fällt er auf einer Dachterrasse mit Blick auf den Kölner Dom vor seiner Laura (19) auf die Knie. Erbarmungsloser Wind braust durch Lauras wallendes Haar, sie kämpft mit Tränen und so sehr mit ihrer Schnappatmung, dass sie nur noch begeistert "Baby" wimmern kann. Zum Glück verspricht der zukünftige Bräutigam beim anschließenden Video-Telefonat mit Papa Müller noch "Ich pass gut auf deine Tochter auf", denn das junge Glück wird schon kurz danach im Tonstudio auf eine harte Probe gestellt.

* * * Das Review zur ersten Folge "Laura und der Wendler - Jetzt wird geheiratet!"  findest du HIER * * *

Wendler, der "Frontreiter des Pop-Schlagers"

Für sein neues Album will Michael Wendler seinen Signature-Hit "Sie liebt den DJ" noch einmal aufnehmen. Gerne denkt er an die Zeit zurück, als der 2004 entstandene Song 2007 zum Hit wurde und klopft sich vor der Kamera für seinen Einsatz gerne mal selbst auf die Schulter: "Damals habe ich alle zwei bis drei Monate eine neue Single auf den Markt gebracht." Kein Zweifel, dass nur ihm der selbst gewählte Titel "Frontreiter des Pop-Schlagers" gebührt. Sechzehn Jahre später soll das Lied jetzt in ganz neuem Glanz erstrahlen, nämlich mit Laura als Duett-Partnerin.

* * * Die Higlights der zweiten Folge "Laura und der Wendler - Jetzt wird geheiratet!" * * *

Tränen-Drama im Studio: Laura flüchtet vor Duett

Da hat der Wendler aber die Rechnung ohne die Befindlichkeiten seiner Verlobten gemacht. Zu Beginn begleitet sie ihren "Schaaatz" noch ins Tonstudio, doch Augenblicke später hat sie sich das Ganze anders überlegt. "Ich empfinde nichts beim Singen, ich bin nur Deko", klagt sie in Hinblick auf die bevorstehende Aufnahme. "Ich mach's nur, weil ich's muss." Vor lauter Lampenfieber kann sie ihre Tränen nicht mehr zurückhalten und stürmt aus dem Raum.  

Zwar versucht ein überforderter Manager die Wogen zu glätten, doch Laura bleibt standhaft: Das Duett ist für sie vom Tisch. Nachdem Michael Wendler sein Lied mehr schlecht als recht allein einsingt und anschließend ein ernüchterndes Resümee zieht ("War ein bisschen hingeprügelt"), lässt er noch einmal seine Überredungskünste spielen. Aber auch nach einer Lobrede auf ihre schöne Stimme, in die er sich verliebt habe, will sich Laura nicht festlegen: "Ich muss noch überlegen", raunzt sie verlegen mit Schmollmund. "Ich hab erstmal Hunger."

Keine Chance für "DJ"-Duett

Doch auch gestärkt zieht es die ehemalige "Let's Dance"-Kandidatin vor, ihren Michael von der Seite aus anzuhimmeln und nicht ans Mikrofon zu treten: "Ich liebe seine Stimme", schmachtet sie auf die Frage des Kamera-Teams, was sie vom neuen alten Song hält. "Ich weiß, dass es gut ist." Zufrieden haucht der Wendler noch ein letztes Mal "DJ" und weiß anscheinend: Bis zum Heiraten ist alles wieder gut.

* * * "Laura und der Wendler - Jetzt wird geheiratet!"  ist auf TVNOW verfügbar. * * *

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
Michael WendlerLaura Müller

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen