Ich - einfach unverbesserlich 3

Bild: UPI
Der einstmals finstere Gru verliebt sich in die Agentin Lucy und jagt fortan Bösewichte, allen voran Balthazar Bratt.
Fans dürfen sich 2017 auf ein Wiedersehen mit den Helden aus Ich – Einfach unverbesserlich freuen: Gru, seine Frau Lucy, die Töchter Margo, Edith und Agnes und natürlich die Minions sind in der zweiten Fortsetzung des Animationshits wieder mit am Start.

Für frischen Wind und ein wenig Spirit der 80er Jahre sorgt der schultergepolsterte Halunke Balthazar Bratt.

Der einstmals finstere Gru (Stimme im Original Steve Carell / auf Deutsch: Oliver Rohrbeck) hat sich im zweiten Teil in Agentin Lucy Wilde (Kristen Wiig / Martina Hill) verliebt.

Aus Liebe zu ihr und seinen drei Adoptivtöchtern Margo (Miranda Cosgrove), Edith (Dana Gaier) und Agnes (Nev Scharrel) wechselt er zu den Guten und bekämpft mit seiner neuen Flamme unter dem Team-Namen "Grucy" Bösewichte.

Zu diesen gehört auch Balthazar Bratt (Trey Parker / Joko Winterscheidt), ein Super-Bösewicht und 80er-Jahre-Fan mit Schulterpolster und Vokuhila, der hinter einem riesigen rosa Diamanten her ist.

Während Gru hinter Bratt her ist, bekommt er eine Einladung von seinem Zwillingsbruder Dru (ebenfalls Steve Carell / Oliver Rohrbeck). Dieser hat wesentlich mehr vorzuweisen als Gru: volles Haar, mehr Erfolg und Selbstbewusstsein.

Eür Eifersüchteleien ist jedoch kein Platz, holt Balthazar Bratt doch zu einem teuflischen Schlag aus und die ungleichen Brüder müssen sich zusammenraufen, um die Welt zu retten.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
NewsKinoFilm

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen