Ikea ruft Pasta-Produkte zurück

Ikea ruft die elchförmigen PASTAÄLGAR FULLKORN und PASTAÄGAR Nudeln zurück. Die Teigwaren, die in den Ikea-Shops verkauft werden, könnten nämlich Soja enthalten. Und da das auf der Packung nicht angegeben ist, können Kunden gekaufte Ware mit allen Datumsstempeln zurückgeben. Sie erhalten den Kaufpreis zurück.

Durch Analysen wurde festgestellt, dass die Produkte Spuren von Soja enthalten könnten. Soja ist ein Allergen und Allergiker könnten beim Verzehr der Produkte eine allergische Reaktion zeigen. Aufgrund fehlender Angaben auf der Verpackung ruft Ikea die Teigwaren zurück.

Das Produkt selber sei einwandfrei, sofern man nicht auf Soja allergisch ist.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen