Illegal im Land - Betrunkener Autolenker festgenommen

Symbolfoto
Symbolfotopicturedesk.com
Der Wiener Polizei ging am Freitag ein betrunkener Autofahrer ins Netz, der sich auch noch illegal in Österreich aufhielt. Nun sitzt er in Haft.

Beamte der Landesverkehrsabteilung Wien hielten am Freitagabend gegen 21.55 Uhr einen 38-jährigen Autolenker am Handelskai an. Im Zuge der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der serbische Staatsangehörige weder im Besitz eines gültigen Führerscheins, noch eines Aufenthaltstitels ist.

Die Polizisten führten anschließend Alkoholkontrolle durch. Ergebnis: Der Mann hatte 1,54 Promille im Blut. Dem Serben drohen nun mehrere verwaltungsstrafrechtliche Anzeigen. Wegen des fehlenden Aufenthaltstitels wurde er gemäß fremdenrechtlicher Bestimmungen festgenommen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
WienLeopoldstadtLPD WienPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen