Gerade Führerschein gemacht, dann Hatzerl in Wien

Polizeikontrolle in Wien (Archivfoto)
Polizeikontrolle in Wien (Archivfoto)Tageszeitung "Heute"
Auf der Triester Straße in Wien lieferten sich zwei junge Männer am Montagabend ein illegales Straßenrennen.

Am Montagabend erwischte die Polizei zwei Führerscheinneulinge, die sich auf der Triester Straße in Wien ein illegales Straßenrennen lieferten. Im Bereich einer Radaranlage verringerten die beiden jungen Männer (20 und 22 Jahre) das Tempo, um danach wieder auf 111 km/h zu beschleunigen.

Bei einer roten Ampel gegen 22:40 Uhr konnten Zivilbeamte aber die beiden Lenker aus dem Verkehr ziehen, berichtet ein Polizeisprecher. Dabei stellte sich heraus, dass die beiden Männer nur über einen vorläufigen bzw. einen Probeführerschein verfügten. Beide Dokumente wurden abgenommen und eine Weiterfahrt untersagt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rhe Time| Akt:
WienLeserPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen