Ilsanker-Doppelpack bei 3:0-Erfolg von Frankfurt

Stefan Ilsanker fixiert den Doppelpack.
Stefan Ilsanker fixiert den Doppelpack.Imago Images
Stefan Ilsanker ist im Nachtragspiel in der deutschen Bundesliga zum Matchwinner für Eintracht Frankfurt geworden. Beim 3:0-Erfolg in Bremen netzte der ÖFB-Legionär gleich doppelt. 

Ilsanker stand nur Sekunden nach seiner Einwechslung goldrichtig, drückte in der 81. Minute einen Eckball zum zwischenzeitlichen 2:0 über die Linie. In der 90. Minute fixierte der rot-weiß-rote Legionär mit einem Kopfball den 3:0-Endstand. Die Eintracht-Führung hatte Andre Silva in der 61. Minute erzielt. 

Neben Ilsanker, der in der 80. Minute ins Spiel gekommen war, spielte Martin Hinteregger in der Frankfurter Abwehr durch. Bei den Bremern wurde Marco Friedl in der 76. Minute ausgetauscht. 

Mit dem Sieg schob sich das Team von Adi Hütter auf den elften Platz vor, hat acht Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge. Bremen bleibt als Vorletzter zwei Zähler hinter dem Relegationsplatz.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account heute.at Time| Akt:
FussballDeutsche BundesligaEintracht Frankfurt

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen