Im Faschierten sind bei Billa jetzt Pilze drin

Neu beim Lebensmittelriesen Billa: Faschiertes mit Pilzen.
Neu beim Lebensmittelriesen Billa: Faschiertes mit Pilzen.Ja! Natürlich
Billa startet eine Offensive: Es soll mehr für Flexitarier, Vegetarier und Veganer geben. Neu im Sortiment – "Hybrid-Faschiertes".

Lebensmittelriese Billa wird 2022 sein Angebot an pflanzlichen Produkten kräftig ausbauen. Anlass ist eine Umfrage, die belegt: Schon 6 Prozent verzichten auf Fleisch bzw. tierische Produkte. Bei den unter 30-Jährigen sind's sogar 12 Prozent. Weitere 17 Prozent wollen zudem zumindest ihren Fleischkonsum einschränken. Und das kommt: Hybrid-Faschiertes. 60 Prozent Fleisch vom Schwein und Rind, 40 Prozent pflanzliche Zutaten: Unter der Bio-Eigenmarke "Ja! Natürlich" wird ab sofort bei Billa Plus Faschiertes, kombiniert mit Rollgerste, Polenta, Kräuterseitlingen und Hirse angeboten. Dabei handelt es sich um einen Testlauf: Die beliebteste der vier Sorten landet im Fixangebot.

Vegavita

Ein richtiger Boost wird der veganen Eigenmarke Vegavita verpasst. Aktuell umfasst sie 75 Produkte, zu Jahresende sollen es über 100 sein. Ab sofort neu sind etwa ein Heidelbeer-Joghurt aus Kokosmilch, pflanzliche Fischstäbchen aus Sojaprotein sowie veganer Parmesan auf Linsenbasis. Schwerpunkt der nächsten Wochen sind neue pflanzliche Alternativen zu Joghurt und Milch.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
VegetarischVeganEssenLebensmittel

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen