Im Kapuzen-Pulli: Mann überfiel Raika-Filiale

Unbekannter überfiel Bnk in Inzersdorf.
Unbekannter überfiel Bnk in Inzersdorf.Bild: Matthias Lauber, Polizei
Banküberfall in Inzersdorf im Kremstal: Kurz vor Geschäftsschluss stürmte ein Unbekannter in die Raika-Filiale, flüchtete mit der Beute.

Das Gesicht hinter einem Kapuzen-Pulli versteckt, stürmte ein Unbekannter kurz vor 16.30 Uhr in eine Raika-Filiale in Inzersdorf im Kremstal.

Der Räuber war laut Auskunft der Polizei etwa 30 Jahre alt und rund 165 cm groß. Er trug einen Kapuzen-Pulli und eine blaue Hose. Auffallend: Bei der Augenbraue hatte er ein Piercing.

Derzeit läuft noch eine groß angelegte Fahndung, bisher jedoch ohne Erfolg. Die Polizei bittet um Hinweise.

+++ Weitere Infos folgen +++

(mip)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Inzersdorf im KremstalGood NewsOberösterreichPolizeiÜberfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen