Im "Pets 2"-Trailer wird Hund Gidget zur Katze

Animiert und animalisch: New Yorks Haustiere sorgen wieder für Lacher.
Kaum schließt sich morgens die Haustür, beginnt ein buntes Treiben, wenn die ansonsten ganz braven Haustiere (englisch: Pets) ihrem eigenen, sehr turbulenten Leben nachgehen.

In Teil zwei wird das geheime Leben der Haustiere noch mehr durcheinandergewirbelt, als plötzlich ein kleines Menschenbaby behütet werden muss, und die neurotischen Großstadttiere es auch noch mit einer ganzen Reihe von Farmtieren zu tun bekommen.

Im brandneuen Trailer bildet Katze Chloe die Hundedame Gidget zur Samtpfote aus. Die wichtigsten Punkte im Training: Keinem Ball hinterherjagen, immer auf den Beinen landen und dem Herrchen Kaffee über den Laptop schütten.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. "Pets 2" startet am 27. Juni 2019 in den österreichischen Kinos.

(lfd)

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. lfd TimeCreated with Sketch.| Akt:
TrailerKinoKino

CommentCreated with Sketch.Kommentieren