Im Rausch festgenommen - Mann attackierte Polizisten

Die Polizei nahm den Randalierer in Waidhofen an der Ybbs fest.
Die Polizei nahm den Randalierer in Waidhofen an der Ybbs fest.Bild: Helmut Graf/Symbolfoto
Ein alkoholisierter 22-Jähriger ging in Sonntagberg mit Tritten und Schlägen auf Polizisten los. Diese wurden schwer verletzt. Er wurde festgenommen.

Endstation Polizeiinspektion - so sollte die Nacht eines 22-jährigen slowenischen Staatsbürger aus dem Bezirk Amstetten vermutlich nicht enden.  Kurz vor Mitternacht wurden die Bedienstete der Polizeiinspektion Kematen an der Ybbs zu einem Streit zwischen zwei Männern im Marktgemeindegebiet von Sonntagberg gerufen.

Alkotest ergab 1,48 Promille

Am Einsatzort angekommen sahen die Beamten, dass ein Mann gerade eine andere Person angreifen wollte. Die Polizisten wollten ihn von der Person wegziehen, doch der Randalierer attackierte die Beamten mit Tritten und Schlägen. Der 22-Jährige konnte dann mit Unterstützung von Bediensteten der Polizeiinspektion Waidhofen an der Ybbs festgnommen werden. Er wurde auf deren Dienststelle gebracht. Ein bei dem Mann durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,48 Promille, weshalb eine Vernehmung erst am nächsten Tag durchgeführt werden konnte.

Beamten mussten ins Spital

Er gab an, sich nicht an den Vorfall erinnern zu können. Eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft St. Pölten wurde gemacht. Die beiden Bediensteten erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und mussten im Landesklinikum Waidhofen an der Ybbs ambulant behandelt werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account hot Time| Akt:
SchlägereiPolizeieinsatzAlkoholSonntagberg

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen