"Immer müde"! Hollywood-Star spricht über Corona-Folgen

Die Schauspielerin erkrankte bereits 2020 an Corona. Nun spricht sie über die Langzeitfolgen.
Die Schauspielerin erkrankte bereits 2020 an Corona. Nun spricht sie über die Langzeitfolgen.Jordan Strauss / AP / picturedesk.com
Die Oscar-Preisträgerin Gwyneth Paltrow erkrankte 2020 früh an Corona. Auf ihrer Website "Goop" schreibt sie über ihre Erkrankung und Langzeitfolgen.

Gwyneth Paltrow erkrankte bereits zu Beginn der Pandemie an Covid-19. Die Oscar-Preisträgerin litt trotz "mildem Verlauf" monatelang an einer anhaltenden Müdigkeit und Gehirnnebel, wie sie auf ihrer Website "Goop" erzählt. Laut einiger Tests hatte sie noch Wochen nach der Infektion immens hohe Entzündungswerte im Körper, die den Heilungsprozess verlangsamen würden.

Kein Zucker und Alkohol mehr

Seit ihrer Erkankung achtet die sowieso schon sehr ernährungsbewusste Schauspielerin noch extremer auf die Lebensmittel, die sie zu sich nimmt. Sie folgt angeblich einer flexiblen Keto-basierten und pflanzlichen Ernährung und verzichtet gänzlich auf Zucker und Alkohol. Die Ernährungsumstellung in Verbindung mit täglicher Bewegung scheint auf alle Fälle Früchte zu tragen. Gwyneth geht es nun sichtlich besser, wie sie auf Bildern in den sozialen Medien beweist.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tine Time| Akt:
GesundheitHollywoodOscarsCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen