Impfbox auf Donauinsel gestürmt! Wo noch geimpft wird

Atrin (12) und Mama Azar (44) ließen sich am Sonntag in der Impfbox auf der Donauinsel gegen Corona impfen.
Atrin (12) und Mama Azar (44) ließen sich am Sonntag in der Impfbox auf der Donauinsel gegen Corona impfen.Sabine Hertel
Die neue Impfbox bei der U6-Brücke wird gut angenommen, rund 500 Impfungen wurden schon verteilt. "Heute" zeigt, wo’s noch Jaukerl ohne Termin gibt.

1.029.764 Wiener wurden bis Sonntag ein Mal geimpft, das entspricht 53,6 % aller über 12-Jährigen. 741.060 (38,6 %) gelten als vollimmunisiert.Angesichts der hochansteckenden und mittlerweile dominanten Delta-Variante des Corona-Virus zu wenige.

Daher drückt die Stadt jetzt aufs Tempo und erweitert das Impf-Angebot ohne Termin. Zur Impfung muss man nur einen Personalausweis und – wenn vorhanden – seine E-Card mitnehmen:

Auch am Sonntag war der Andrang auf die neue Impfbox auf der Donauinsel groß.
Auch am Sonntag war der Andrang auf die neue Impfbox auf der Donauinsel groß.Sabine Hertel

Impfbox Donauinsel: Seit Samstag wird auf der „Sportinsel“ (bei der U6-Station Neue Donau) am Freitag von 14 bis 22 sowie am Wochenende von 11 bis 22 Uhr geimpft. Am ersten Tag wurden 286 Impfungen und an Wartende 400 Berechtigungskarten für das ACV verteilt. Auch am Sonntag war der Andrang groß.

Impfbox Rathausplatz: Sie ist bis 4. September täglich von 17 bis 22 Uhr geöffnet.

Für beide gilt: Über-18-Jährige bekommen Johnson & Johnson, Jugendliche BiontechPfizer.

Aktion Johnson& Johnson: Ab heute gibt’s täglich Jaukerl ohne Voranmeldung im Austria Center Vienna (ACV). Die Aktion gilt bis Sonntag, geimpft wird täglich von 7 bis 19 Uhr. Bis zu 2.000 Stiche sollen pro Tag möglich sein. Eine Ampel auf www.acv.at zeigt die aktuelle Auslastung.

Laut Stadt sind weitere derartige Impf-Aktionen geplant.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ck Time| Akt:
Corona-ImpfungStadt Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen