Impfpass gefälscht? Bremen feuert Trainer Anfang

Markus Anfang
Markus Anfangimago images
Bei Werder Bremen herrscht Corona-Wirbel! Trainer Markus Anfang wurde entlassen, er soll seinen Impfpass gefälscht haben.

Das Gesundheitsamt ermittelt gegen den 47-Jährigen wegen eines falschen Impfzertifikats. Anfang wurde unmittelbar vor dem Schlagerspiel gegen Schalke 04 gefeuert.

Der Deutsche beteuerte zunächst seine Unschuld: "Ich habe genau wie jeder andere doppelt geimpfte Bürger meine beiden Impfungen in einem offiziellen Impfzentrum erhalten und dafür die entsprechenden Aufkleber im gelben Impfpass bekommen."

Österreicher neuer Trainer

"Diesen habe ich anschließend in der Apotheke digitalisieren lassen und ging selbstverständlich davon aus, dass damit alles seine Ordnung hat. Ich hoffe sehr, dass sich das Thema schnell aufklärt", so der mittlerweile Ex-Bremen-Trainer.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Anfang, das konnte der Klub nicht auf sich sitzen lassen und zog die Reißleine. Der österreichische Co-Trainer Danijel Zenkovic betreut die Mannschaft vorerst.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen