In dieser Akademie wird man YouTube-Star

Rampenlicht: In einer Woche zum YouTube-Star werden.
Rampenlicht: In einer Woche zum YouTube-Star werden.Bild: iStock
Videos drehen, schneiden und damit im Netz durchstarten: In der "YouTube Academy" lernen Jugendliche, wie man in den Ferien coolen Content kreiert. Die Kurse sind bereits fast ausgebucht.
So erfolgreich wie Bibi, die Lochis oder LeFloid werden – das lernt man jetzt in der "YouTube Academy"des Ferienlagers "computercamp". Eine Woche lang können 10- bis 17-Jährige in Lackenhof (NÖ) oder in Wald am Arlberg (Vbg.) die Kurse besuchen.

Am Lehrplan steht: Bekannte YouTuber analysieren und eigene Video-Ideen sammeln. Und den Umgang mit Belichtung, Ton und Kamera lernen und anschließend die gefilmten Videos schneiden und auf YouTube veröffentlichen. Kostenpunkt für die angehende YouTuber-Karriere: 550 Euro – inklusive Übernachtungen, Betreuung und Vollpension.

Bei Teenies scheint die Akademie ein Hit zu sein. Der Juli-Kurs ist bereits ausgebucht. Für August gibt es noch Restplätze.

CommentCreated with Sketch.1 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Die Bilder des Tages >>>

(adu)

Nav-AccountCreated with Sketch. adu TimeCreated with Sketch.| Akt:
NiederösterreichNewsDigitalYouTubeJugendAmra Duric

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren