In dieser Stadt beginnt Weihnachten schon jetzt

Die spanische Stadt Vigo ist eine beliebte Destination für weihnachtliche Lichterspiele.
Die spanische Stadt Vigo ist eine beliebte Destination für weihnachtliche Lichterspiele.istock
Wer sich schon Ende August Weihnachtsstimmung wünscht, ist in der spanischen Stadt Vigo genau richtig. Hier wurden bereits erste Lichter montiert.

Ihr findet im August den Lebkuchen in den Supermärkten schon etwas zu früh? Dann solltet ihr auf keinen Fall in die spanische Stadt Vigo reisen, denn hier geht man noch einen Schritt weiter: In der Stadt im Norden von Spanien sorgen die ersten Lichterketten bereits jetzt für vorweihnachtliche Stimmung.

Eine der größten Weihnachts-Lichtershows der Welt

Grund für das frühzeitliche Vorgehen ist die Corona-Pandemie. Die Verantwortlichen möchten garantieren, dass die Aufbauarbeiten von Leuchtsternen, Kreisen und Lichterbögen ungehindert vonstatten gehen können und nicht von geltenden Sicherheitsprotokollen unterbrochen oder verlangsamt werden. Wie der Stadtrat ankündigte, sollen auch die Besucherzahlen kontrolliert werden, berichtet die spanische Tageszeitung La Voz de Galicia. Deswegen hängen dort bereits erste Weihnachtslichter.

Bis zur dritten Novemberwoche sollen in 334 Straßen und an 450 Bäumen 2.700 Ornamente und zehn Millionen LED-Lichter angebracht sein. Erst Mitte Jänner sollen diese wieder abgenommen werden. Dieses Jahr erstrahlt die Stadt somit besonders lange in weihnachtlichem Glanz. Sie blickt mit Stolz auf eine berühmte Beleuchtungs-Tradition zurück. Bei Einwohnern und Touristen ist sie bekannt dafür, eine der größten Weihnachts-Lichtershows der Welt zu bieten. Für das Spektakel wurden dieses Jahr 800.000 Euro investiert, wie La Voz de Galicia schreibt.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. ga TimeCreated with Sketch.| Akt:
ReiseReisenSpanienWeihnachten

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen